• +49 (0)4421 98 36 550
  • Di.-Fr. 10-18:00 Uhr, Samstag 10-14:00 Uhr.
  • Versandkostenfreie Lieferung ab 35 Euro

Rum(p)steak mit Piratensenf & Rosmarinkartoffeln
Teilen
Rum(p)steak mit Piratensenf & Rosmarinkartoffeln

Zutaten für 2 Personen

Rumpsteak mit Piratensenfkruste
  • 4 TL Piratensenf
  • 400 g Kartoffeln (Drillinge)
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • grobes Meersalz
  • grober Pfeffer
  • 2 Rumpsteaks (ca. 200 g)

Der Drink dazu - RUM natürlich ;-)


Zubereitung
Kartoffeln waschen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden (Schale darf dran bleiben). Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen und Knoblauchzehen halbieren. Ein Backblech mit 1 El Öl fetten, Kartoffeln mit 2 El Öl, Rosmarin und Knoblauch mischen, salzen und auf dem Blech verteilen. Kartoffeln im heißen Ofen bei 220 Grad auf der mittleren Schiene ca. 20 Min. backen (Ober/Unterhitze).


Inzwischen 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks rundherum 5 Min. braun anbraten.


Die Steaks auf einer Seite mit je 2 TL Senf bestreichen, Fleisch mit der Senfseite nach oben auf die gebackenen Kartoffelscheiben legen und weitere 10-12 Min. mitgaren. Kartoffeln mit Meersalz bestreuen und mit des Steaks anrichten.


Steaks mit groben Pfeffer oder Steakpfeffer und etwas Meersalz würzen.

Tofu Poke-Bowl & Asia-Senf

Tofu Poke-Bowl & Asia-Senf

Zitronen-Senf-Lachs aus dem Ofen

Zitronen-Senf-Lachs aus dem Ofen

KOMMENTARE HINTERLASSEN

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.

Empty content. Please select article to preview

AUCH LECKER!

Probieren Sie doch mal aus unseren weiteren Sorten.

ZURÜCK NACH OBEN