• +49 (0)4421 98 36 550
  • Di.-Fr. 10-18:00 Uhr, Samstag 10-14:00 Uhr.
  • Versandkostenfreie Lieferung ab 35 Euro
Rotwein-Senf

    Rotwein-Senf

    5,50€
    3,67€pro 100ml
    Inkl. MWST. Versand wird an der Kasse berechnet.

    Grobkörniger Senf mit einer angenehmen Säure durch Verwendung des Garnacha aus der Edition Wattenmeer. Für Wein- und Käseliebhaber.

    Passt zu: Kräftigem Käse, Soßen, Rind, Wildfleisch

    Inhalt: 150 ml

    Zutaten:

    Trinkwasser, Senfsaaten, Branntweinessig, schwarze Johannisbeeren, Rotwein (EDITION WATTENMEER, mind. 10%), Senfmehl, Zucker, Salz (kann Sulfite enthalten) 


    Durchschnittliche Nährwerte je 100 g:
     

    Energie

    834,3 kJ / 199,4 kcal

    Fett
    davon gesättigte Fettsäuren   

    8,5 g
    0,7 g

    Kohlenhydrate
    davon Zucker

    12,5 g
    11,4 g

    Eiweiß

    6,5 g

    Salz

    2,5 g


     

    Schweinefilet mit Rotweinsenf im Blätterteig

    Zutaten für 4 Personen:

    - 500g Schweinefilet
    - 1 Packung Blätterteig (4 Blätter)
    - 50g Rotweinsenf
    - 2 Eigelb
    - 1 Packung Bacon (100g)
    - frische Kräuter (Rosmarin, Thymian, Salbei) oder auch unser Senfonie Universalöl mediterran
    - 3 Knoblauchzehen
    - etwas Öl

     

    Zubereitung:

    Schweinefilet waschen, parieren (Fett und Sehnen entfernen) und mit dem Rotweinsenf marinieren. 
    (Unser Tipp: Das vorbereitete Schweinefilet am Besten einen Tag im Kühlschrank ziehen lassen)
    Den Blätterteig ausgebreitet auftauen lassen und zwei Blätter zu einem großen Blatt verbinden. Hierzu jeweils zwei Blätter an den Kanten überlappen und fest andrücken.Den Bacon um das Schweinefilet wickeln und in einer Pfanne mit etwas Öl, frischen Kräutern und den zerdrückten Knoblauchzehen (mit Schale) kurz scharf anbraten. Alternativ kann auch unser Universalöl mediterran verwendet werden.

    Das Filet aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen. Den Blätterteig gründlich mit Eigelb bestreichen und das Filet darin einschlagen. Mit einem Messer ein Karomuster auf der Oberseite einschneiden und anschließend mit Eigelb bestreichen.

    Das Filet in einem vorgeheizten Ofen bei 180° Umluft ca. 16 min. garen (optimaler Garpunkt bei 56° Kerntemperatur, mit einem Temperaturfühler gemessen). Vor dem Aufschneiden kurz ruhen lassen.

    Beilagenempfehlung:

    Dazu schmecken Macairekartoffeln, Kohlgemüse mit Möhren, kräftige dunkle Sauce.
     


    Pfeffersoße mit Rotweinsenf

    Zutaten:
    1/2 Zwiebel
    1 TL eingelegter grüner Pfeffer
    150 ml Rinderbrühe
    2 TL Sahne
    etwas Speisestärke
    2 TL Rotweinsenf EDITION WATTENMEER

    Zubereitung:
    Zwiebeln und Pfeffer anschwitzen und mit der Brühe ablöschen. Die Sahne hinzufügen und mit der Speisestärke abbinden. Den Senf unterrühren und servieren.

    VERWANDTE PRODUKTE

    ZURÜCK NACH OBEN